Arnold Helmcke zum stellvertretenden Bürgermeister gewählt

Veröffentlicht am 22.09.2020, 00:38 Uhr     Druckversion

Annegret Mißfeldt und Arnold Helmcke

Bad Bramstedt. Einstimmig hat die Stadtverordnetenversammlung am 21.9.  Arnold Helmcke (SPD) zum neuen 1. Stellvertreter der Bürgermeisterin gewählt. Er tritt die Nachfolge des am 3.9. verstorbenen Burkhard Müller (CDU) an, dem die Versammlung in einer Schweigeminute gedachte.

Eigentlich hätte die CDU einen eigenen Kandidaten benennen können, fand aber die Besetzung mit Arnold Helmcke als die bessere Lösung, da dieser bereits über viele Jahre als 2. Stellvertreter erfolgreich agiert habe.

Die Bürgermeisterin Verena Jeske zeigte sich ebenfalls erfreut, da sie die Zusammenarbeit mit Arnold Helmcke schätze und er auch bei ihren Mitarbeiternm sehr beliebt sei. Helmcke bedankte sich für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen. Die CDU stellt künftig mit Stefan Brumm den 2. stellvertretenden Bürgermeister; auch er wurde ohne Gegenstimme gewählt.

Homepage: SPD Bad Bramstedt