Neuer Internetauftritt

 

 

Den neuen Internetauftritt des Kreisverbands finden Sie

>>> HIER <<<

 

 

Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 29.04.2020, 15:17 Uhr (723 mal gelesen)
[Schule]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD ist bereit, angesichts der sich abzeichnenden neuen finanziellen Situation der Stadt Bad Bramstedt über Einsparungen zu reden. Sie will mit den anderen Parteien insbesondere darüber sprechen, den vom Schulverband geplanten Bustransfer zwischen der Schule am Hoffeldweg und Weddelbrook neu zu überdenken.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 04.04.2020, 00:09 Uhr (982 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Ruhe bewahren – nicht die Zeit für Profilierungen
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 26.03.2020, 20:44 Uhr (844 mal gelesen)
[Allgemein]
Antrag
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 25.03.2020, 13:05 Uhr (778 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
PRESSEMITTEILUNG des Kreises Segeberg
Bad Segeberg, 24.03.2020
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 21.03.2020, 21:39 Uhr (843 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Die Kommunen sollen mit 50 Millionen Euro aus dem Corona-Soforthilfeprogramm unterstützt werden, damit Eltern landesweit die Kita-Beiträge für zwei Monate zurückerstattet werden können. 
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 15.03.2020, 15:22 Uhr (871 mal gelesen)
[Verkehr]
Bad Bramstedt. In der Diskussion um die Straßenausbaubeiträge in Landweg und Bimöhler Straße ist die SPD offen für jede sachliche Diskussion.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 13.03.2020, 13:23 Uhr (912 mal gelesen)
[Bildung]
Traurig nehmen wir zur Kenntnis, wie wenig Wertschätzung die Bad Bramstedter FDP und auch Teile der Umlandbürgermeister der Arbeit unserer Verwaltung entgegen bringen. Fast 100 Menschen arbeiten dort momentan täglich zum Wohle unserer Stadt, und nun stehen Vorwürfe im Raum, dass hier mit Absicht Projekte verzögert würden. Das kann nicht kommentarlos hingenommen werden.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 12.03.2020, 13:24 Uhr (877 mal gelesen)
[Bau]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD wendet sich gegen offenbar bewusste Fehlinformationen, dass den Bürgerinnen und Bürgern im Landweg und der Bimöhler Straße nicht das zu Gute komme, was zusammen mit der Satzung für Ausbaubeiträge beschlossen wurde.
 

876611 Aufrufe seit Juli 2001