Demnächst:

22.01.2018
SPD-Norderstedt

20:00 Uhr, Ortsvereinsvorstand ...

24.01.2018
SPD Kayhude / Oering

19:30 Uhr, Mitgliederversammlung SPD Ortsverein Kayhude / ...

26.01.2018
SPD-Norderstedt

20:00 Uhr, SPD-Kultig mit Claus "Dixi" Dierks & Fritz ...

Kontakt

Kreisbüro:

Dietrich Drescher
Martina Rahnenführer
Tel. 040/523 52 02
Fax 040/523 91 91
Ochsenzoller Straße 116
22848 Norderstedt

Bürozeiten:
Dienstag 9-12 Uhr
Mittwoch 15-18 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr

info<ätt>spd-segeberg.de

Kreisvorstand:

vorstand<ätt>spd-segeberg.de

Pressesprecher 

0173 60 64 888

0173 60 64 888
Für uns im Europäischen Parlament
http://ulrike-rodust-in-europa.de/
Für uns im Landtag
Schneller Blick







 

QR-Code

SPD Aktuell

 


Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,Stefan Weber

herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD-Kreisverband Segeberg. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über unsere Aktivitäten und politische Arbeit  zu informieren. Ob Sie wissen möchten wie der Kreisvorstand zusammengesetzt ist, die Kreistagsfraktion kennenlernen wollen oder welche  SPD-Arbeitsgemeinschaften im Kreis tätig sind, folgen Sie einfach mit einem Klick dem entsprechenden Link.

Stefan Weber
Kreisvorsitzender

 

 

Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 11.12.2017, 13:29 Uhr (226 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Bad Bramstedt. Der Ortsvorsitzende der Bad Bramstedter FDP arbeitet mit falschen Zahlen. Nicht nur, dass die Zahlen zu den Einnahmen der Stadt Bad Bramstedt aus Straßenausbaubeiträgen falsch sind, er weiß auch anscheinend nicht, dass e-Ladestationen zu einem großen Teil aus einem Förderprogramm des Kreises Segeberg bezahlt werden können und die Stadt nur einen kleinen Beitrag leisten müsste.


 


 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 11.12.2017, 03:30 Uhr (195 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Bad Bramstedt. Mit einem Wünschebaum stellte sich die Bad Bramstedter SPD am letzten Sonnabend auf den Wochenmarkt.  In diesem Jahr sollten nicht nur gute Weihnachtswünsche und Schokoladenweihnachtsmänner verteilt werden, sondern die Bürgerinnen und Bürger der Stadt wurden gebeten, ihre Wünsche an d
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 06.12.2017, 12:34 Uhr (287 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD fordert, dass der Kinder- und Jugendbeirat der Stadt  nicht schlechter gestellt wird als der Seniorenbeirat.

 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 30.11.2017, 13:08 Uhr (293 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD bringt zur nächsten Stadtverordnetenversammlung eine Resolution ein, in der sie von der Landesregierung Klarheit zum Thema Ausbaubeiträge verlangt.

 
Veröffentlicht von SPD-Norderstedt am: 26.11.2017, 15:27 Uhr (567 mal gelesen)
[Allgemein]
Auch in diesem Jahr ehrt der SPD-Ortsverein seine langjährigen Mitglieder im Rahmen der Weihnachtsfeier im AWO-Haus am 2. Dezember, um 14.30 Uhr.

 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 19.11.2017, 00:24 Uhr (359 mal gelesen)
[Energie]
Die Fraktion der SPD in der Stadtverordnetenversammlung hat folgenden Antrag an den Bürgermeister gerichtet:



die SPD-Fraktion beantragt,

der Bürgermeister wird beauftragt, für die Aufstellung von mindestens vier weiteren E-Ladestationen höchstmöglicher Ladeleistung im Jahre 2018 unter Ausschöpfung der Fördermittel des entsprechenden Förderprogrammes des Kreises Segeberg und weite-rer Mittel z.B. der Aktivregion Holsteiner Auenland Sorge zu tragen.
 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 13.11.2017, 12:25 Uhr (381 mal gelesen)
[Finanzen]
Bad Bramstedt. Die Bad Bramstedter SPD will die Anwohner von Landweg und Bimöhler Straße fair behandelt wissen. SPD-Pressesprecher Jan-Uwe Schadendorf: „Es kann nicht sein, dass die Bewohner am Landweg und Bimöhler Straße für den Straßenausbau zahlen müssen,
 
Veröffentlicht von SPD-Norderstedt am: 20.10.2017, 09:45 Uhr (1040 mal gelesen)
[Allgemein]
Unter dem Motto „Norderstedt gemeinsam neu denken“ laden die Sozialdemokraten am Sonnabend, den 28. Oktober 2017, um 17 Uhr, alle Norderstedterinnen und Norderstedter herzlich zum FLAIRFESTIVAL in die Rathauspassage ein.

 

683625 Aufrufe seit Juli 2001