Heute 23.02.18

SPD-Norderstedt
20:00 Uhr, SPD-Kultig mit Kamary Phillips, Singer ...

Demnächst:

26.02.2018
SPD-Nahe

19:30 Uhr, Hauptversammlung - Gäste ...

Kontakt

Kreisbüro:

Dietrich Drescher
Martina Rahnenführer
Tel. 040/523 52 02
Fax 040/523 91 91
Ochsenzoller Straße 116
22848 Norderstedt

Bürozeiten:
Dienstag 9-12 Uhr
Mittwoch 15-18 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr

info<ätt>spd-segeberg.de

Kreisvorstand:

vorstand<ätt>spd-segeberg.de

Pressesprecher 

0173 60 64 888

0173 60 64 888
Für uns im Europäischen Parlament
http://ulrike-rodust-in-europa.de/
Für uns im Landtag
Schneller Blick







 

QR-Code

SPD Aktuell


Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,Stefan Weber

herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD-Kreisverband Segeberg. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über unsere Aktivitäten und politische Arbeit  zu informieren. Ob Sie wissen möchten wie der Kreisvorstand zusammengesetzt ist, die Kreistagsfraktion kennenlernen wollen oder welche  SPD-Arbeitsgemeinschaften im Kreis tätig sind, folgen Sie einfach mit einem Klick dem entsprechenden Link.

Stefan Weber
Kreisvorsitzender

 

 

Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 23.02.2018, 00:37 Uhr (12 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Bad Bramstedt. Auf der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses der Stadt unter Vorsitz von Dr. Manfred Spies (SPD) wurde auf Antrag der SPD beschlossen, dem Jugendzentrum auf Dauer eine weitere Stelle für eine/n Mitarbeiter/in zuzusprechen – genau gesagt wird es eine Halbtagsstelle jedoch unbefristet.

 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Segeberg am: 20.02.2018, 18:43 Uhr (61 mal gelesen)
[Kreis]
Aufgrund der aktuell vorliegenden vorläufigen Zahlen für 2017 schlägt die SPD eine Senkung der Kreisumlage von derzeit 35,25 % auf 33 %  für das Jahr 2018 vor.

 

 
Veröffentlicht von SPD-Norderstedt am: 14.02.2018, 15:32 Uhr (198 mal gelesen)
[Allgemein]
Die SPD-Fraktion beantragt Laubcontainer in den Herbstmonaten um den Anliegern die Entsorgung von Laub auf öffentlichen Flächen zu erleichtern

 
Veröffentlicht von SPD-Kaltenkirchen am: 05.02.2018, 07:18 Uhr (263 mal gelesen)
[Allgemein]
 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

sehr geehrter Herr Bürgermeister,

sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung

und Vertreter der Presse,

 

Eine der schwierigsten und auch aufwendigsten Pflichtaufgaben für die

Stadtvertreter ist die jährliche Beratung und Verabschiedung des

Haushaltsplans für das neu zu gestaltende Jahr.

 
Veröffentlicht von AfB Schleswig-Holstein am: 08.10.2017, 12:44 Uhr (2671 mal gelesen)
[Bildung]
„Bildung als Markenkern unserer Partei erfordert, vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Veränderungen, einer ständigen Aufmerksamkeit und Entwicklung im Sinne einer gerechten Politik für alle! Die Digitalisierung ist ein Querschnittsthema und muss offensiv und beschleunigt in der Schule etabliert werden. Digitale Ausbildungsreife und digitale Lernmittelfreiheit sind hierbei zwei korrespondierende Teile. Schüler_innen und Lehrkräfte aller Schularten müssen auf die künftigen Aufgaben bestmöglich vorbereitet werden.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 04.05.2017, 20:05 Uhr (6755 mal gelesen)
[Umwelt]
Die Belastung der Umwelt mit Schadstoffen aller Art ist für die Gesellschaft seit der Industrialisierung ein Thema.  Die Erforschung des Einflusses von Umweltsubstanzen inklusive toxischer Stressoren auf die menschliche Gesundheit zum Beispiel durch Chemikalien die über die Luft, das Wasser, die Nahrung oder über die Haut auf den Menschen wirken, erhält  zunehmend Bedeutung.

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 10.04.2017, 15:38 Uhr (10055 mal gelesen)
[Internet]
Bundesjustizminister Heiko Maas ist mit seiner Geduld am Ende. Twitter, Facebook und Co. sollen künftig strafbare Texte schnell löschen – sonst drohen hohe Bußgelder. Dazu hat er einen Gesetzentwurf vorgelegt.

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 08.02.2017, 18:18 Uhr (10557 mal gelesen)
[Allgemein]
Wenige Tage nach seiner Nominierung zum SPD-Parteivorsitzenden und Kanzlerkandidaten hat Martin Schulz den Kreis Segeberg besucht. In der Aula des Norderstedter Coppernicus-Gymnasium diskutierte der frühere Präsident des Europäischen Parlaments mit Schülerinnen und Schülern der Oberstufe.

 

692606 Aufrufe seit Juli 2001