Kontakt

Kreisbüro:

Dietrich Drescher
Martina Rahnenführer
Tel. 040/523 52 02
Fax 040/523 91 91
Ochsenzoller Straße 116
22848 Norderstedt

Bürozeiten:
Dienstag 9-12 Uhr
Mittwoch 15-18 Uhr
Donnerstag 9-12 Uhr

info<ätt>spd-segeberg.de

Kreisvorstand:

vorstand<ätt>spd-segeberg.de

Pressesprecher 

0173 60 64 888

0173 60 64 888
Mitmachen bei unserer Umfrage:

Für uns im Europäischen Parlament
http://ulrike-rodust-in-europa.de/
Für uns im Bundestag
www.thoennes.de
Für uns im Bundestag

Dr. Birgit Malecha-Nissen

Für uns im Landtag

Katrin Fedrowitz

Schneller Blick







QR-Code

SPD Aktuell

 


Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,Stefan Weber

herzlich willkommen auf der Internetseite des SPD-Kreisverband Segeberg. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über unsere Aktivitäten und politische Arbeit  zu informieren. Ob Sie wissen möchten wie der Kreisvorstand zusammengesetzt ist, die Kreistagsfraktion kennenlernen wollen oder welche  SPD-Arbeitsgemeinschaften im Kreis tätig sind, folgen Sie einfach mit einem Klick dem entsprechenden Link.

Stefan Weber
Kreisvorsitzender

Veröffentlicht von Franz Thönnes, MdB am: 19.08.2016, 14:30 Uhr (370 mal gelesen)
[Allgemein]
Gute Betreuung ist keine Frage der Uhrzeit

Berufstätigkeit und Familie miteinander in Einklang zu bringen ist manchmal nicht leicht. Besonders in Berufen, in denen auch sehr früh morgens, spät abends, an Wochenenden und an Feiertagen gearbeitet wird oder Schichtarbeit üblich ist. „Steht kein passendes Kinderbetreuungsangebot zur Verfügung, kann das arbeitsuchende Eltern, insbesondere Alleinerziehende, sogar daran hindern, eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen.“, so der SPD-Bundestagsabgeordnete.

 
Veröffentlicht von SPD-Kaltenkirchen am: 09.08.2016, 20:32 Uhr (151 mal gelesen)
[Allgemein]
Die Kaltenkirchener SPD ist offen für Maßnahmen, die zur Belebung der Innenstadt beitragen können. Dazu gehört auch die probeweise Sperrung der Holstenstraße im Bereich Rathausvorplatz. Vor einem Start sind erst einmal verkehrsrechtliche Fragen zu klären. Die CDU sieht nun gleich den Untergang der Marktbeschicker und anliegender Geschäfte am Horizont. Die positiven Effekte, die durch aktionsbedingte höhere Besucherzahlen entstehen werden, lässt man unbeachtet. Wenn es nach der CDU ginge, würden wohl auf dem
 
Veröffentlicht von Karin Thissen, MdB am: 09.08.2016, 16:30 Uhr (604 mal gelesen)
[Allgemein]
Die politischen Bildungsfahrten des Bundespresseamtes, zu denen jeder Bundestagsabgeordnete dreimal im Jahr Bürger aus seinem Wahlkreis einladen darf, sind begehrt. Die Gruppe, die sich kürzlich auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Karin Thissen auf den Weg machte, musste dafür früh aufstehen:

 
Veröffentlicht von SPD Bad Bramstedt am: 19.07.2016, 23:55 Uhr (314 mal gelesen)
[Allgemein]
Auf Bad Bramstedts neu gestaltetem Marktplatz/Bleeck ist seit Samstag ein Fiontäenfeld in Betrieb und wird von der Bevölkerung sehr gut angenommen.  

 
Veröffentlicht von SPD-Segeberg am: 17.07.2016, 15:00 Uhr (1171 mal gelesen)
[Sport]
Am 13. Juli trafen sich auf Einladung der SPD Vertreter von Sportvereinen zum gemeinsamen Dialog über die Zukunft des Sports im Kreis. Der Kreistagsabgeordnete und sportpolitische Sprecher seiner Fraktion, Alexander Wagner, und Landtagsabgeordnete Katrin Fedrowitz wollten Ideen, Kritik und Anregungen mitnehmen.

 
Veröffentlicht von SPD-Umweltforum am: 13.07.2016, 20:52 Uhr (1045 mal gelesen)
[SPD]
Das umweltforum der SPD in Schleswig-Holstein hat den Beschluss des Landesparteirats begrüßt, das Investitions- und Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und Kanada nicht zu unterstützen. Das höchste Gremium der Landes-SPD zwischen den Parteitagen hat alle verantwortlichen SPD-Politikerinnen und –Politiker im Bund, in den Ländern und in Euro-pa aufgefordert, das Abkommen in der vorliegenden Fassung nicht in Kraft zu setzen bzw. zu ratifizieren.

 

564976 Aufrufe seit Juli 2001